Mark Rohde Dirigent

Mark Rohde

Mark Rohde wurde in Hamburg geboren, beide Eltern sind Musiker. Nach seinem Violinstudium in Frankfurt am Main absolvierte er bei Prof. Christof Prick sein Dirigierstudium in Hamburg. Zu Beginn seiner Laufbahn war er als Kapellmeister und Korrepetitor am Theater Osnabrück, anschließend als 1. Kapellmeister und später als Musikalischer Oberleiter des Musiktheaters in Neustrelitz engagiert. Regelmäßig ist er bereits seit seiner Studienzeit bei der Münchner Biennale als Dirigent zu Gast. Darüber hinaus gastierte der junge Dirigent u.a. an der Oper Bonn, am Theater St. Gallen und dem Theater Linz. Er arbeitete mit den Hamburger Symphonikern und der Litauischen Nationalphilharmonie zusammen. 2010 dirigierte er am Staatstheater Nürnberg die Wiederaufnahme von Mozarts „Figaro“. 2010/2011 war er 1. Kapellmeister und stellvertretender Generalmusikdirektor des Theaters Görlitz und ist seit Herbst 2011 1. Kapellmeister an der Staatsoper Hannover.


Drucken Fenster schließen